Schauspieler: Alle Titel mit Zarli Carigiet

Homepage | Schauspieler Darsteller

Schauspieler 1 bis 5 von 16 Erste Seite Vorherige Seite Nächste Seite Letzte Seite

DVD: Palace Hotel

DVD-Video: Käthe Gold, Paul Hubschmid, Claude Farell, Anne-Marie Blanc, Gustav Knuth, Emil Hegetschweiler, Alfred Rasser, Zarli Carigiet, Margrit Rainer Palace Hotel Käthe Gold, Paul Hubschmid, Claude Farell, Anne-Marie Blanc, Gustav Knuth, Emil Hegetschweiler, Alfred Rasser, Zarli Carigiet, Margrit Rainer

Im Luxushotel Palace in Sankt Moritz kreuzen sich zum Jahreswechsel die Schicksale von Gästen und Angestellten.
Der prominent besetzte Schweizer Filmklassiker erscheint das erste Mal auf DVD in restaurierter Fassung!

DVD: Die Schweizer Musikkomödien Box

DVD-Video: Zarli Carigiet, Ruedi Walter, Margrit Rainer, Ines Torelli u.v.m. Die Schweizer Musikkomödien Box Zarli Carigiet, Ruedi Walter, Margrit Rainer, Ines Torelli u.v.m.

Die besten und erfolgreichsten Schweizer Musikkomödien in einer 4-DVD Box!

DVD: Der Teufel hat gut lachen

DVD-Video: Ruedi Walter, Max Haufler, Zarli Carigiet, Walter Morath, Ettore Cella, Theo Lingen, Gustav Knuth, Grit Boettcher Der Teufel hat gut lachen Ruedi Walter, Max Haufler, Zarli Carigiet, Walter Morath, Ettore Cella, Theo Lingen, Gustav Knuth, Grit Boettcher

Geld regiert die Welt, und das freut den Teufel. Am Beispiel von drei Clochards will er beweisen, dass der schnöde Mammon auch engste Freunde entzweien kann...

Video VHS: Wachtmeister Studer (VHS)

Video VHS: Heinrich Gretler, Anne-Marie Blanc, Zarli Carigiet, Sigfrit Steiner, Rudolf Bernhard u.v.a Wachtmeister Studer (VHS) Heinrich Gretler, Anne-Marie Blanc, Zarli Carigiet, Sigfrit Steiner, Rudolf Bernhard u.v.a

Der Klassische Kriminalfilm nach dem Roman von Friedrich Glauser mit Heinrich Gretler und Anne-Marie Blanc.

DVD: Hinter den sieben Gleisen

DVD-Video: Ruedi Walter, Max Haufler, Zarli Carigiet, Hannes Schmidhauser Hinter den sieben Gleisen Ruedi Walter, Max Haufler, Zarli Carigiet, Hannes Schmidhauser

Der Film wurde 1959 unter der Regie von Kurt Früh nach einem Drehbuch von Kurt Früh und Hans Hausmann produziert!